Ethereum Smart Contract Casinos

Der Siegeszug des Internets hat das Glücksspiel revolutioniert. Mit der Erfindung des Online Glücksspiels gibt es nun eine bequeme Möglichkeit, gegen das Haus oder andere Spieler anzutreten. Leider wird die Branche seitdem auch von skrupellosen Anbietern und dubiosen Geschäften geplagt. Obwohl Aufsichtsbehörden wie die UK Gambling Commission alles für den Spielerschutz tun, halten die Beschwerden im Zusammenhang mit Online Anbietern an. Abgesehen von der Betrugsgefahr ist auch das veraltete Zahlungssystem ein Problem. Dadurch kann es zu großen Verzögerungen bei Auszahlungen kommen. Außerdem werden Spieler, die kleine Einsätze spielen, durch Minimaleinzahlungen oft ausgeschlossen. iGaming ist also bei weitem nicht perfekt, aber Blockchain und insbesondere Smart Contracts ebnen den Weg für eine neue Ära vertrauensvoller Online Casinos, die für große Veränderungen in der Branche sorgen können. In diesem Artikel beschäftigen wir uns mit den Basics von Wetten mit Smart Contracts und stellen Ihnen einige der renommiertesten Anbieter auf diesem Gebiet vor. Nutzen Sie einfach die Auflistung weiter unten, um direkt zu einem bestimmten Punkt zu gelangen:

• Was ist ein Smart Contract?
• Ethereum Smart Contract Casinos
• Ein- und Auszahlungen
• Risiken beim Wetten über Smart Contracts

Was ist ein Smart Contract?

Ein Smart Contract ist ein Code, der sich von selbst ausführt, wenn eine bestimme Bedingung erfüllt wurde (wie etwa wenn die Roulettekugel auf Rot landet). Bei Smart Contracts ist die Fehlerwahrscheinlichkeit gleich Null, denn der zugrundeliegende Code ist unveränderlich in der Blockchain hinterlegt. Auf dem aktuellen Stand können Smart Contracts nur Ergebnisse erkennen, für die kein menschliches Zutun erforderlich ist, d.h. ein Smart Contract kann nicht das Verhalten oder die Emotionen eines Individuums lesen. Dies ist jedoch kein Problem für die Casinoindustrie, schließlich kann ein Gewinn oder eine Niederlage ganz einfach per Computer berechnet werden. Landet die Kugel also auf Rot, so bekommen alle Spieler, die auf Rot gesetzt haben, automatisch ihren Gewinn ausgezahlt. Es gibt also eine ganze Reihe Vorteile, wenn Sie Wetten per Smart Contract platzieren:

Vorteile von Smart Contract Casinos

• Keine Ein- oder Auszahlungen: Eine Wette wird direkt auf einen Contract gesetzt und siegreiche Wetten werden Ihnen ohne Zwischenmänner direkt auf Ihr Wallet überwiesen.
• Prüfbarkeit: Der Code eines Contracts ist öffentlich in der Blockchain prüfbar.
• Kostengünstig: Die Kosten zum Betrieb eines Smart Contracts sind verhältnismäßig niedrig.

Diese Einsparungen werden in Form von geringen Hausvorteilen an die Spieler weitergegeben.
Im Moment werden Smart Contracts hauptsächlich für die Ethereum Blockchain genutzt, vor allem die Ethereum Virtual Machine (EVM). Rootstock ist eine Sidechain, die in die Bitcoin-Blockchain implementiert werden kann und ebenfalls Smart Contracts erlaubt. Es ist zudem zu erwarten, dass in den kommenden Jahren immer mehr andere Blockchains Smart Contracts einführen.

Ethereum Smart Contract Casinos

Nicht alle Glücksspielanbieter, die Ethereum anbieten, arbeiten auch mit Smart Contracts. Tatsächlich gilt das sogar für den Großteil aller Seiten. Die meisten Ethereum Casinos erlauben es lediglich, Ein- und Auszahlungen mit Ether zu tätigen, ähnlich wie es auch Bitcoin Seiten tun. Im Folgenden finden Sie eine Liste der aktuell verfügbaren Ethereum Smart Contract Casinos. Obwohl diese Technology sich in Zukunft definitiv zur sichersten Glücksspielform mausern wird, befindet sie sich im Moment noch im Anfangsstadium. Daher raten wir Ihnen, zunächst nur mit kleinen Beträgen zu spielen.

Smart Contract Casinos

SmartRoulette.io
• vDice.io
• Etheroll.com

Smart Contract Spiele

Wir beschäftigen uns in diesem Artikel zwar hauptsächlich mit Wetten mit Smart Contracts, es gibt jedoch auch eine Reihe von Spielen mit Smart Contracts, die zudem auch Glücksspielelemente beinhalten:

EtherPlay.io

Ein- und Auszahlungen

Wenn Sie per Smart Contract wetten, dann werden Sie auf einige Prozesse stoßen, die Ihnen vielleicht komisch vorkommen. So gibt es beispielsweise keine klassischen Ein- oder Auszahlungen. Jede Wette, die über einen Smart Contract gespielt wird, verbleibt dort und wird auf Basis des Spielergebnisses ausgezahlt (z.B. nach dem Dreh des Roulettekessels oder dem Umdrehen einer Karte). Das bedeutet, dass zu keinem Zeitpunkt eine andere Person Zugriff auf Ihr Guthaben hat geschweige denn die Befugnis, dieses einzufrieren. Ihre Wetten werden dem Code anvertraut und wenn dieser anzeigt, dass eine erfolgreiche Wette ausgezahlt wird, dann können Sie sicher sein, dass Ihr Gewinn Sie auch erreicht.

Um eine Wette über einen Smart Contract abzugeben, senden Sie als Spieler Ihren gewünschten Einsatz an die Adresse des Contracts. Das Geld wird innerhalb von 20 Sekunden empfangen und der Zahlungseingang bestätigt. Dann geht der Zufallsgenerator (Random Number Generator oder RNG) ans Werk. Abhängig vom Ergebnis des RNG wird Ihr Einsatz dann entweder an das Haus geschickt oder an die von Ihnen angegebene Wallet Adresse. Auf diese Weise sind keine Ein- oder Auszahlungen mehr nötig. Bei diesem Schritt sind die Benutzeroberfläche und der Komfort noch etwas schwerfällig, da sich die Technologie erst noch im Aufbau befindet. Dennoch sind Smart Contract Casinos sehr wahrscheinlich die Technologie der Zukunft, wenn sie erst ausgereift sind.

Risiken beim Wetten mit Smart Contracts

Wie bereits erwähnt, ist es wichtig, diese neuen Technologien auch mit Vorsicht zu genießen. Glücklicherweise ist das Risiko, eine Gewinnauszahlung nicht zu erhalten, so gut wie Null. Das gilt so lange, wie nichts Schlimmes mit der Blockchain passiert, auf der der Smart Contract abgelegt ist. Das größte Risiko für Spieler ist ein schlecht geschriebener und nicht prüfbarer Code. Einige Smart Contracts können sehr komplex werden. So kann der Code natürlich nicht einfach vom Durchschnittsspieler gelesen und überprüft werden, der wenig bis kein Vorwissen oder Erfahrung mit der Programmiersprache Solidity hat. Aus diesem Grund sollte jeder Spieler eigene Recherchen anstellen und herausfinden, ob der Code einer fraglichen Seite von einer glaubwürdigen Stelle oder einem Sicherheitsexperten überprüft wurde. Wenn Sie sich unsicher sind, ist die beste Möglichkeit zur Risikominimierung das Setzen von kleinen Beträgen. Dies ist möglich dank der wirklich winzig kleinen Beträge an Bitcoin oder Ether, die gesetzt werden können. Obwohl diese neue Geschäftswelt noch in den Kinderschuhen steckt, sind wir uns sicher, dass Smart Contracts das Online Glücksspiel revolutionieren werden. Schließlich bestehen eine hohe Fairness und Transparenz sowie geringere Kosten für den Betreiber.